Dieffenbachstr 40

IMG_2010_Referenz_Dieffenbachstr_40_header_850x350

Auftraggeber
Bethanien-Diakonissen Stiftung
Dillmannring 26
60599 Frankfurt am Main

Ansprechpartner
Frau Dipl.-Ing. Carola Pletz (Tragwerksplanung)
Herr Dipl.-Ing. Marco Bachmann (Brandschutz)

Leistungsumfang
Tragwerksplanung LP 1 - 6
Planung und Nachweis der Bauhilfskonstruktionen
Brandschutzkonzept

Ort
Dieffenbachstr. 40
10967 Berlin-Kreuzberg

Investitionssumme
KG 300: ca. 467.000 Euro
KG 400: ca. 190.000 Euro

Bearbeitungszeitraum
2010 - 2011

Das Vorderhaus eines denkmalgeschützten Wohngebäudes (BJ 1907) wurde für die Umnutzung zum seniorengerechten Wohnen von der KLW Ingenieure GmbH brandschutztechnisch bewertet. Für die Umbaumaßnahmen wurden die Nachweise der Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit geführt.

Schwerpunkte der Leistungen waren der Einbau einer neuen Treppenanlage mit Aufzug vom Erdgeschoss bis ins zweite Obergeschoss und der Einbau von Stahlträgerstürzen in tragenden Wänden zur Schaffung neuer Durchgänge.

Infolge zusätzlicher Lasten aus Aufzug und Treppenkonstruktion wurde eine neue Kellerdecke in Stahlbetonbauweie errichtet. Für den Einbau der Stahlträgerstürze waren temporäre Abfangungskonstruktionen während der Bauzeit erforderlich.

Außerdem wurden folgende Positionen aus statischer und brandschutztechnischer Sicht durch die KLW Ingenieure GmbH nachgewiesen und überwacht:

- Herstellung eines separaten Zuganges
- Errichtung eines Hubliftes
- Herstellung neuer Türanlagen
- Herrichtung von Gemeinschaftswohnungen
- Errichtung zweier Balkone