Neubau eines dauerhaften Ausweichquartiers der Polizei Berlin in der Pankstraße

IMG_2024_Referenz_Ausweichquartier_Pankstrasse_header_850x300

Bauherr
Beteiligungsunternehmen des Landes Berlin

Objektplanung
GNEISE Planungs- und Beratungsgesellschaft mbH

Visualisierung
GNEISE Planungs- und Beratungsgesellschaft mbH (Rendering Arbeitsstand LP3)

Leistungsumfang KLW
Tragwerksplanung Hochbau, LP1 – LP6

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Michael Pfau

Ort
Pankstraße 28, 13357 Berlin

Fertigstellung
2024

Neubau eines dauerhaften Ausweichquartiers für die Berliner Polizei (Drehscheibe).

Das geplante 6-geschossige Bürogebäude mit einer Nutzfläche von ca. 2000 m² soll in Mischbauweise mit punktgestützten Flachdecken, Stützen und einem Aussteifungskern in Stahlbeton in Verbindung mit Holzbau-Fassaden errichtet werden.

Die Gründung erfolgt auf einer elastisch gebetteten Bodenplatte.