Umnutzung eines Lagerhauses zu einem Wohn- und Geschäftshaus in Berlin

IMG_2021_Referenz_GenthinerStr_header_850x350

Auftraggeber
Privat

Objektplanung
Dr.-Ing. Horst Hellbach Architektur und Landschaftsarchitektur

Visualisierung
Dr.-Ing. Horst Hellbach Architektur und Landschaftsarchitektur

Leistungsumfang KLW Ingenieure GmbH
Tragwerksplanung §51 HOAI, LP 2- 6

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Carola Pletz

Ort
Genthiner Str. 41, 10785 Berlin

Fertigstellung
2021

Das Haus 2 des Gebäudes "Möbel Hübner" wurde ab 1960 in mehreren Bauphasen als Lagerhaus mit Kellergeschoss, Erdgeschoss, 4 Obergeschossen und 2 darüberliegenden Staffelgeschoßen in Massivbauweise errichtet.

Im Zuge der Baumaßnahme wurde das Gebäude zu einer Wohnimmobilie mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoß umgeplant. Ziel war es die vorhandene Bausubstanz weitestmöglich zu erhalten.

Für die Umbaumaßnahmen wurden folgende tragwerksplanerischen Aufgaben bearbeitet:

  • Aufstockung des 5.OG und des Staffelgeschosses im 6.OG, prüfen der vorhandenen Gründung auf ausreichende Tragfähigkeit für den Lastzuwachs
  • Bemessung von nachträglich einzubauenden tragenden und aussteifenden Wänden in Stahlbeton und Mauerwerk
  • Neue Geschossdecken über dem 4.OG bis 6.OG in unterschiedlichen Dicken als Ziegel-Einhängedecken mit Aufbetonschicht und zwischen Stahlträgern spannend
  • Nachweis neuer Wand- und Deckendurchbrüche
  • Verpressen von Rissen in den Bestandsdecken